Universtitätsspital Zürich / USZ

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin des UniversitätsSpitals Zürich bietet eine breite Palette an nuklearmedizinischen Untersuchungen in der konventionellen Nuklearmedizin (Szintigrafien) und in der PET und PET/CT Diagnostik an.

Die Abteilung für Radiopharmazie ist zuständig für die Herstellung der in der Nuklearmedizin verwendeten schwach radioaktiven Kontrastmittel (Radiopharmaka) sowie auch für Qualitätskontrollen und die Synthese neuer Radiopharmaka. Zu diesem Zweck betreibt das UniversitätsSpital eine eigene Zyklotron/Radiopharmazieeinheit, die auch Radiopharmaka an andere nuklearmedizinische Institute verkauft.