Landeskrankenhaus Feldkirch

Wir beliefern die Nuklearmedizin des Landeskrankenhauses Feldkirich in Österreich mit Radiopharmaka.

Nuklearmedizin ist die Anwendung offener radioaktiver Stoffe für Diagnose und Therapie. Die Stoffe heißen Tracer von engl. trace=Spur, weil sie nur in Spuren bzw. Spürdosen eingesetzt werden. Tracer werden meist intravenös verabreicht, manchmal geschluckt oder inhaliert. Die Strahlenbelastung bei nuklearmedizinischen Untersuchungen ist gering.